Evolite im Flug EVO LITE Unteransicht im Flug

EVO LITE

Leicht zu Benutzen, leistungsstark und leicht
Das ideale Gurtzeug, um sicher auf immer längere Flüge und Strecken zu freuen.

Der optionale Beinsack ist perfekt an das Gurtzeug integriert und ermöglicht es, sich in Richtung Leistung (und Komfort für die Wärme) zu entwickeln.

Gurtzeug aus leichtem Tuch und ohne Verkleidungsschaum, um das Gurtzeug leichter zu machen.

Gewicht: 3800 g (Größe Medium)
Löschen

930,00

Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt. in Frankreich
Anwendung
  • Flüge am Hausberg
  • Streckenflug
  • HIKE & FLY
  • Tandem
Häufigkeit
  • Gelegentlich
  • Regelmäßig
  • Professionell
Niveau
  • Anfänger
  • Hobbypilot
  • Sportlich Wettkampf

Über das EVO LITE

Dies ist das ideale Gurtzeug, um sicher auf immer längere Flüge und Strecken zu freuen
Der optionale Beinsack ist perfekt an das Gurtzeug integriert und ermöglicht es, sich in Richtung Leistung (und Komfort für die Wärme) zu entwickeln.

Gurtzeug aus leichtem Tuch und ohne Verkleidungsschaum, um das Gurtzeug leichter zu machen..
Der EVO LITE ist aus dem EVO XC3 hervorgegangen. Es ist leichter und das Verschlusssystem übernimmt das klassische ABS System mit Schnallen zu den Beingurten und Bauchgurt mit Anti-Vergessens-System.

Die drei Schlüsselpunkte, die diese neue Entwicklung geleitet haben, sind :

  • Leichteres Gurtzeug im Vergleich zum EVO XC3: 800 g
  • Beihaltung der ausgezeichneten passiven Sicherheit bei
  • Dreipunktverschluss mit ABS System standard

Mit leichtem Stoff und weichen Seiten ist es einfacher, das EVO LITE in der Rucksack unterzubringen. Umfassende Sicherheit mit : BUMPAIR 17 XC, einem Anti-Balance-System, Beingurte mit Anti-Vergessen-System und einem gut platzierten und leicht zugänglichen Rettercontainer.

Beim Start ist der Übergang zum Sitzen mühelos. In Flug ermöglichen die Einstellungen und die Geometrie des Gurtzeugs die größtmögliche Anpassung an die verschiedenen Körperformen und Positionen im Flug : Die Rückenlehne kann aufgerichtet oder  ziemlich weit nach hinten gekippt werden, insbesondere für die Benutzung mit Beinstrecker und Beinsack. Die Verlängerung vom Sitz ermöglicht es, die Auflage auf der Vorderseite des Sitzbrett anzupassen. Mit Einstellung der Sitztiefe kann der Sitz an die Morphologie und die Position jedes Piloten angepasst werden.

EVO LITE mit Option Beinsack

Merkmale

Steuerung
  • Hausberg, Strecke
  • Sitzposition oder halb nach hinten gelehnt (mit Beinstrecker)
Sicherheit
  • BUMPAIR 17 XC
  • Rettercontainer unter dem Sitz mit verstellbarem Volumen mit Griff und Ausgang auf der rechten Seite
  • Automatische Schnallen 25 mm Alu (light)
  • Safe-T-Bar Anti-Vergessen-System
  • Anti Balance System
  • Karabiner automatisch 30 mm
Ausstattung
  • Umlenkrollen für Beschleuniger
  • Führungsrohr für die Beschleunigerführung entlang des Sitzes
  • Vorrüstung für Beinstrecker (nur elastisches Modell!)
  • Elastishcer Beinstrecker kurz 20 mm (optional)
  • Gummiband zur Rückstellung des Beschleunigers
  • Vorbereitet für das Trinksystem
  • Vorrüstung für Beinsack (Kokon) (optional)
  • Geschlossene Seitenwände
Ablagen

Stauraum

  • Große Rückentasche
  • Linke Seitentasche aus dehnbarem Stoff
Einstellungen
  • Einstellung Rückenlehnen-Neigung
  • Einstellung Sitztiefe
  • Einstellung Sitzneigung
  • Einstellung Schulterlänge
  • Einstellung Länge Beingurte
  • Einstellung Bauchgurt
Materialien

Tuch :

  • Polyester 100D RIPSTOP
  • Polyester 210D RIPSTOP

Gurte :

  • Polyester 25mm und 28mm (1250 daN)
  • Polyamid 15 mm, 20 mm, 25mm und 40mm
Zulassung
  • LTF Zertifizierung
  • EN-Zertifizierung
Lieferumfang

Dieses Gurtzeug wird mit folgendem Zubehör geliefert:

- Sitzbrett aus Polypropylen
- 2 Karabiner auto Zicral SUPAIR 30 mm.
- BUMPAIR 17 XC
- Griff "E2"

Optionen (separat erhältlich) :

- 20mm einziehbare Fußraste (Ref.: CALEPIEDRETRACT20)
- Standard Dual-Stage Speed-Bar (Ref.: ACCELSOUPLE)
- Free-Speed-Beschleuniger (Ref.: ACCELFREESPEE)
- STD-Solo-Elevatoren (Ref.: ELESOLOSTD)
- DYNEEMA-Solo-Elevatoren (Ref.: ELESOLODYNEEMA).
- Beinsack

Wie gut ist das Supair EVO LITE?

Mini-Test EVO LITE

Technische Daten

S M L XL
Pilotengöße (cm) 160 /175 165 /185 175 /195 195 /205
Pilotengewicht (min - max) (kg) 50 - 75 60 - 90 70 - 100 80 - 120
Gewicht des Gurtzeug STANDARD VERSION (komplett) (g) 3700 3850 4000 4150
A - Rückenhöhe (cm) 56 65 70 75
B - Höhe der Einstellung Rückenlehnenneigung (cm) 37 38 39 40
C - Tiefe vom Sitz (cm) 44 47 49 51
D - Breite vom Sitz (cm) 33 35 37 39
E - Höhe der Hauptaufhägungen (cm) 44 44 44 44
F - Abstand zwischen den Hauptaufhägungen (cm) 39 - 50 39 - 50 39 - 50 39 - 50

MAßE:

Abmessungen Gurtzeug

HINWEIS EINSTELLUNGEN :

Wir empfehlen, die Tiefe vom Sitz so einzustellen, dass das Gurtband nicht entspannt wird.

Die Haupt-Gurtband muss auch nach der Anpassung / Einstellung unter Spannung stehen.

Schema der Einstellungen des EVO LITE
Schema der Einstellungen des EVO LITE (Teil 2)

TESTS:

Der Test des Evo Lite von Flybubble Paragliding findet sich unter folgendem Link: Test Evo Lite - Flybubble

SICHERHEIT:

A - BUMPAIR 17 CM XC
B - RETTERFACH UNTEN RECHTE SEITE
C - TASCHE FÜR STAURAUM

Schema Fächer EVO LITE

RETTUNGSSCHIRM:

Um die ordnungsgemäße Funktion deines Retterfachs zu gewährleisten, achte darauf, dass  dein Rettungsschirmcontainer auf das Volumen des Retters eingestellt ist.
(mithilfe der verstellbaren Trennwand).
Hinweis SICHERHEIT

Rettungsschirm-Schema EVO LITE

Galerie

01/04

Galerie

EVO LITE mit Option Beinsack
EVO LITE Unteransicht im Flug
Blick aus der Luft auf Gurtzeug EVO LITE
Gurtzeug EVO LITE im Flug

Downloads

Hinweis

Zulassung

Zertifizierung

Everest3 Gurtzeug
EVEREST 3
PIXAIR 2 im Flug
PIXAIR 2